´n gedicht

neusiedler see 1

am nebentisch wird wienerisch geschnaderlt
am nächsten einfach nur gelabert
der himmel wird langsam prachtvoll bunt
ein boot zieht vorbei gen horizont
mein bier schimmert leicht im eig´nen gold
ein zweites ich bitte gleich gewollt
das wasser glitzert leis´ im wind
niederknien… oh, wie schön die tage sind
ich seh so viel, bin vieler blicke schein
das boot kommt wieder, grad´ läuft es ein








(06.2012)


0 Antworten auf „´n gedicht“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Du musst dich anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun × eins =